Insel Mallorca

hafen Port Soller, Mallorca
Die Insel Mallorca mit ihre langen Küsten und kleinen Häfen - wie hier Port de Soller

Mallorca ist eine zu Spanien gehörende Insel, die sich im westlichen Mittelmeer befindet. Mit den Inseln Ibiza und Menorca bildet sie die Inselgruppe der Balearen. Palma de Mallorca ist daher nicht nur die Hauptstadt Mallorcas sondern gleichzeitig auch die Hauptstadt der gesamten Inselgruppe, die eine eigenständige Gemeinschaft im spanischen Staat darstellt. Flächenmäßig ist Mallorca mit ihren mehr als 3500 Quadratkilometern gegenüber Ibiza und Menorca die größte Insel. Das Charakteristische an der Insel ist die zerklüftete Küste mit zahlreichen Buchten und Felshängen, die teils abgelegen herrliche verträumte Badeorte sind. Aber auch die Geografie im Innern der Insel ist beeindruckend. So ist auch das Gebirge Serra de Tramuntana mit dem Puig Major als höchstem Berg Rückzugsort für Naturbegeisterte aber auch Sportler wie zum Beispiel Radfahrer.

Die Region Mallorca zeichnet sich weiterhin durch ihr einzigartig anmutendes Klima in subtropisch-mediterraner Art aus. Während die Wintermonate eher milder Natur sind gibt es einen sehr heissen Sommer mit durchschnittlichen Tagestemperaturen von ca. 30 Grad Celsius. Das macht abkühlende Sprünge ins Mittelmeer oder aber in den Pool des Hotels oder der angemieteten Finca obligatorisch für jeden Tag. Ein weiterer Höchstwert lässt sich auch in der Betrachtung der Sonnenstunden pro Tag erreichen: dieser liegt bei acht Stunden täglich.

Die bekanntesten Orte, die meist die Destination für viele Badeurlauber sind, sind Arenal, Palma de Mallorca, Cala Ratjada, Alcudia, Peguera und Cala Santanyi. Hier befindet sich die Hochburg der Badeurlauber und Touristen, die neben dem täglichen Badevergnügen an den langen Sandstränden auch das pulsierende Nachtleben der beliebten Urlaubsinsel genießen möchten. Als Unterkunft für den Urlaub auf Mallorca bieten sich Hotels in den verschiedensten Klassierungen an. Aber auch das Mieten und Buchen von idyllischen Fincas auf Mallorca, die ein hohes Maß an Selbstständigkeit und eigenem Planungsvermögen ermöglichen, ist beliebt. Geographisch lässt sich die Insel in die vier Himmelsrichtungen sowie die Zentralinsel aufteilen. Zu den weiterhin bekanntesten Orten gehören Platja de Palma und Cala Major im Westen Mallorcas, Cala Figuera und Cala d’Or im Südel Mallorcas, Inca und Algaida in der Inselmitte, Manacor, Cala Millor, Can Picafort und Cala Ratjada im Osten Mallorcs sowie Pollenca und Alcudia im Norden der spanischen Mittelmeerinsel. Auf den weiterführenden Seiten stellen wir Ihnen die Städte und Urlaubsorte Mallorcas etwas detaillierter mit all ihren Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten vor.

Foto: Alesia Belaya

Alcúdia

Die Stadt Alcúdia liegt auf dem Weg zwischen Port de Pollenca und Can Picafort auf Mallorca. Sie befindet sich zwischen der Bucht Badia de...

Algaida

Algaida ist eine kleine Stadt im Herzen der Insel Mallorca. Fährt man über die C715 von Palma nach Manacor erreicht man nach kurzer Zeit...

Andratx

Im Western der Urlaubsinsel Mallorca liegt die kleine Stadt Andratx. Die Lage der Stadt schon äußerst interessant. Anders als andere...

Artá

Artá ist kleine Stadt mit etwa 6000 Einwohnern im Osten von Mallorca. Von Manacor aus ist die Stadt über C 715, die in Richtung Can...

Binissalem

Nur weniger Kilometer entfernt von Inca befindet sich der kleine Ort Binissalem. In wenigen Fahrminuten über die C713 erreichen Sie...

Cala d'Or

An der Südostküste der Urlaubsinsel Mallorca befindet sich das Dorf Cala d´Or. Übersetzt bedeutet dies „ Goldene...

Cala Fiuera

Nur einige Kilometer von Santanyi über die PMV 6102 oder von Cala Santanyi ist Cala Figuera entfernt. Das Dorf befindet sich im an der...

Cala Millor

An der Ostküste der Insel Mallorca befindet sich der touristisch geprägte Ferienort Cala Millor. Etwa 6000 Einwohner hat die Stadt und...

Cala Pi

Nur wenige Autominuten entfernt von Llucmajor befindet sich an der Südküste der wundervollen Urlaubsinsel Mallorca das kleine Dorf Cala...

Cala Ratjada

Im Osten der Urlaubsinsel stößt man auf den Urlaubsort Cala Rajada oder auch Cala Ratjada genannt. 2 Kilometer entfernt von Cala...

Cala Santanyi

Im Südosten der Urlaubsinsel Mallorca in der Gemeinde Santanyi befindet sich der kleine Ort Cala Santanyi. Nur eine halbe Stunde von Palma de...

Can Picafort

Wer Urlaub mit der ganzen Familie machen will, ist in Can Picafort genau richtig. Das Dorf mit den etwa 2000 Einwohnern im Osten der Urlaubsinsel...

Colonia de Sant Jordi

Im Süden der Insel Mallorca ist der einzige südliche Urlaubsort Colónia de Sant Jordi. Manchmal verirren sich manche Touristen...

Deia

Am Fuße des Gipfels des Teix liegt das kleine Dorf Deia auf Mallorca. Deia befindet sich im Nordwesten der wundervollen spanischen Insel...

Inca

Die Innenstadt Incas ist bestückt mit engen Gassen, jedoch ist Inca berühmter für die gut ausgebaute Industrie. Obwohl Inca eine...

Llucmajor

Llucmajor befindet sich im Südosten von Mallorca. Hier leben etwas weniger als 10000 Menschen, jedoch leben rund um Llucmajor auf Mallorca...

Magaluf

Im Westen von Palma befindet sich Magaluf und Palma Nova. Diese beiden Buchten sind genau solche Buchten wie im Osten von Palma mit Platja de...

Manacor

Die zweitgrößte Stadt Mallorcas ist Manacor mit seinen mehr als 30000 Einwohnern. Zwischen Palma de Mallorca und Manacor besteht auch...
Hafen von Palma de Mallorca

Palma de Mallorca

Die Hauptstadt der Balearen ist Palma de Mallorca. Auch kulturelles und wirtschaftliches Zentrum ist Palma de Mallorca nicht nur von den...

Plaja de Palma

Der meist besuchte Ferienort auf der Urlaubsinsel Mallorca ist der Badeort Plaja de Palma oder auch L´Arenal. El´Arenal auf Mallorca...

Pollenca

Im Nordosten der Urlaubsinsel Mallorca befindet sich die Stadt Pollenca. Pollenca wurde von den Engländern entdeckt. Heute lebt in Pollenca...

Portocristo

Portocristo ist ein kleiner mallorquinischer Fischerort im Osten der Insel Mallorca. Mit seinem Hafen im Zentrum der Stadt und seinem...

Sa Coma

Urlaub am weißen Sandstrand können Sie in Sa Coma machen. Im Süden ist der Strand durch Es Cubell, einen Felsvorsprung, begrenzt....

Sant Elm

Die westlichste Spitze der Insel Mallorca ist Sant Elm. Nach Sant Elm fahren Sie über eine gewundene Straße von Andratx aus. Sie kommen...

Sóller

Sóller ist eine kleine Stadt mit vielen Palästen und Cafes. Die Stadt befindet sich in einem grün bewachsenen Tal im Norden der...
Valldemossa

Valldemossa

Valldemossa liegt im Norden der Insel Mallorca und ist umgeben von Bergen zu denen auch der Teix Gipfel gehört, an dessen Fuß...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Claudia Schiffer im Urlaub auf Mallorca
Inländische wie auch ausländische Medien haben bereits über den Familienurlaub von Claudia Schiffer auf Mallorca berichtet. Nach wie vor ist das einstige Supermodel weltweit beliebt, auch lange nach ihrer glanzvollen Karriere.
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca. Es fehlt die frische Meeresbrise.
Das größte Badeparadies der Balearen
Mallorca bietet mit 180 Stränden das größte Badeparadies der Balearen. Hier finden Mallorca-Urlauber, was ihr Herz begehrt - von pulsierenden Partybuchten, versteckten romantischen Buchten bis zu weißen Karibik-Traumstränden. Auf 560 Küstenkilometern liegen die unterschiedlichsten Badestrände.