Urlaub im Hotel

Hotel Mallorca Gemütlich ist es in einem Mallorca Hotel vor allem im Hinterland

Mallorca ist eines der beliebtesten Reiseziele für deutsche Urlauber. Entspannen, Ausruhen, Erholen und natürlich jede Menge Feiern – das steht vor allem in Mallorcas Party-Metropolen wie El Arenal oder Palma de Mallorca auf dem Programm ganz weit oben. Je nach Urlaubstyp kommt es dann auf die Unterkunft an, die den Rahmen des Urlaubs bildet und auch hinsichtlich der Verpflegung eine wichtige Rolle spielt. So ist in den zahlreichen Fincas auf Mallorca (Ferienwohnung/Ferienhaus) natürlich keine Verpflegung mit inkludiert, während fast alle Hotels auf Mallorca in ihrem Preis bereits ein Frühstück enthalten haben. Hotels auf Mallorca gibt es natürlich wie Sand am Meeresstrand, daher möchten wir Ihnen in diesem Artikel etwas Aufschluss über die Hotellandschaft auf der spanischen Urlaubsinsel Mallorca bieten und sie letztlich zu einem Mallorca-Hotel navigieren, dass für Ihre Ansprüche und Wünsche am besten geeignet scheint. Wie in jeden anderen Urlaubsregionen auch bieten die Sterne der Hotels natürlich einen ersten Anhaltspunkt hinsichtlich der Standard-Ausstattung und der Qualität. Auch auf Mallorca finden Sie die ganze Bandbreite – von einem Stern bis zu Fünf-Stern-Luxusresorts ist alles mit dabei. Um also eine erste Auswahl zu treffen, sollten Sie sich an den Sternen orientieren und vorher wissen, was sie wollen: eine einfache Unterkunft für kurzzeitigen Aufenthalt mit anschließender Weiter(rund-)Reise oder aber eine komfortable Unterkunft auf Mallorca mit zahlreichen Angeboten rund um Sport, Wellness und Kulinarik. Während Sie die einfache Variante natürlich eher in den geringklassierten Hotels finden, ist die komfortable und teils zunehmend luxuriöse Variante natürlich in den höher klassierten Hotels auf Mallorca zu finden.

Die Lage und der Ort sind ebenfalls entscheidend für die Hotel-Auswahl auf Mallorca. Viele Hotelanlagen und Resorts befinden sich direkt am mallorquinischen Strand und verfügen daher über einen eigenen Badestrand mit hoteleigenen Liegen und Sonnenschirmen. Großflächige Poolanlagen und ein ausgedehnter Wellness-Bereich sind in 4-5 Sterne Hotels der Standard. An der Bar direkt am Pool können Sie sich erfrischen und je nach Verpflegungsvariante (von nur Frühstück bis All Inclusive) können Sie sich an der Poolbar auch direkt bedienen. Die Anzahl der All Inclusive Hotels auf Mallorca hat in den letzten Jahren stark zugenommen und hat sich für viele Urlauber als sehr praktisch und preisgünstig erwiesen. Vor allem in der aktuellen Urlaubssaison sind einige neue Hotelanlagen auf Mallorca entstanden, die modernen gegenwärtigen Ansprüchen gerecht werden. „Durchgestylte“ Hotels mit „Chill-Out-Terrassen“ gehen deutlich auf den Trend der Designhotels und Trendhotels zurück. Die Inselhauptstadt Palma verfügt über besonders viele von derartigen Hotelanlagen. Lassen auch Sie sich verwöhnen in einem Hotel auf Mallorca der Extraklasse!

Foto: Alesia Belaya

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Claudia Schiffer im Urlaub auf Mallorca
Inländische wie auch ausländische Medien haben bereits über den Familienurlaub von Claudia Schiffer auf Mallorca berichtet. Nach wie vor ist das einstige Supermodel weltweit beliebt, auch lange nach ihrer glanzvollen Karriere.
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca. Es fehlt die frische Meeresbrise.
Das größte Badeparadies der Balearen
Mallorca bietet mit 180 Stränden das größte Badeparadies der Balearen. Hier finden Mallorca-Urlauber, was ihr Herz begehrt - von pulsierenden Partybuchten, versteckten romantischen Buchten bis zu weißen Karibik-Traumstränden. Auf 560 Küstenkilometern liegen die unterschiedlichsten Badestrände.