Pauschalurlaub auf Mallorca

Pauschalreisen nach Mallorca sind die meistgebuchte Urlaubsvariante für die spanische Urlaubsinsel im Mittelmeer. Wer schon einmal Pauschalurlaub auf Mallorca gemacht hat, der kann sich wahrscheinlich aus ausmalen warum dies der Fall ist. Der Vorteil einer Pauschalreise nach Mallorca liegt ganz klar auf der Hand. Es fängt schon bei der Buchung der Reise an: Der Reiseveranstalter bietet Ihnen ein Komplettangebot an und sichert gleichzeitig zu, dass er alle Reisedienstleistungen für Sie aus einer Hand erbringt und den Urlaub damit pauschalisiert. Am Ende steht dann der Pauschalpreis, der alle Leistungen inkludiert. Dies kann sogar schon beim Transfer vom Wohnort zum Flughafen anfangen, schließt Hin- und Rückflug sowie Hotelbuchungen mit gewählter Verpflegungsoption sowie Transfer vom Flughafen Palma de Mallorca zum Hotel und wieder zurück, und härt letztlich beim Transfer vom Heimatflughafen zum Wohnort wieder auf. Alle diese Leistungen sind in den meisten Fällen im Pauschalangebot enthalten.

Ein Pauschalurlaub auf Mallorca kann also sehr viele Vorteile haben. Vor allem, wenn Sie sich die Sache vereinfachen möchten und vielleicht auch gar nicht die Zeit haben alles zu organisieren. Genau dann ist es nämlich der große Vorteil der Pauschalangebote Mallorca, dass Sie die Organisation und die ganze Verantwortung die mit dem Urlaub verbunden sind an den Reiseveranstalter delegieren. Auch preislich können Sie beim Pauschalurlaub auf der spanischen Urlaubsinsel Mallorca profitieren. Denn Pauschalreisen sind meistens sehr stark standardisiert und damit preisgünstiger als eine individuelle Buchung. Ebenfalls sind Sie mit dem Pauschalurlaub auf Mallorca rechtlich auf der sicheren Seite, zumindest was den Vergleich zum Individualurlaub anbelangt. Denn bei einer Pauschalreise erhalten Sie im Regelfall rechtliche Absicherung durch Insolvenzschutz (Sicherungsschein) durch das Pauschalreiserecht.

Natürlich sind Pauschalreisen häufig auch Rundreisen. Dies trifft zwar nicht auf Mallorca zu, wenn Sie nicht gerade im Rahmen einer Kreuzfahrt in einem der Häfen auf Mallorca anlegen. Sollten Sie dies tun, dann hat die Rundreise noch den großen Vorteil, dass man sich hier schnell umsehen kann, ohne erst eigenständig die wichtigsten Sehenswürdigkeiten raussuchen zu müssen oder gegebenenfalls dafür noch bezahlen zu müssen. Viele Urlauber lernen auf Mallorca durch die Pauschalriesen aber auch Urlaubsbekanntschaften kennen, die die Reisezeit durchaus angenehm gestalten kann. Vor allem für Familien empfiehlt sich eine Pauschalreise nach Mallorca daher ungemein. Viel Spaß im Urlaub auf Mallorca wünscht Go-Mallorca.de!

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Claudia Schiffer im Urlaub auf Mallorca
Inländische wie auch ausländische Medien haben bereits über den Familienurlaub von Claudia Schiffer auf Mallorca berichtet. Nach wie vor ist das einstige Supermodel weltweit beliebt, auch lange nach ihrer glanzvollen Karriere.
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca. Es fehlt die frische Meeresbrise.
Das größte Badeparadies der Balearen
Mallorca bietet mit 180 Stränden das größte Badeparadies der Balearen. Hier finden Mallorca-Urlauber, was ihr Herz begehrt - von pulsierenden Partybuchten, versteckten romantischen Buchten bis zu weißen Karibik-Traumstränden. Auf 560 Küstenkilometern liegen die unterschiedlichsten Badestrände.