Mallorca - Osborne Stier als Attraktion entdeckt?

Mallorca - Osborne Stier  als Attraktion entdeckt?
Mallorca - Osborne Stier als Attraktion entdeckt?

Man darf sich zu Recht fragen, was die Aktionen rund um den Osborne-Stier auf Mallorca wirklich bedeuten sollen. Eine genaue Auskunft über die Aktionen am wohl berühmtesten Stier in Spanien kann keiner geben. Fest steht: Derzeit gibt es nirgends so einen großen Wirbel um den Osborne-Stier wie auf Mallorca.

Man darf eine Menge vermuten, warum der einzige Osborne-Stier auf Mallorca in der vergangenen Woche eine enorme Aufmerksamkeit auf sich ziehen musste. Das „Drama“ um den Stier begann, als Unbekannte ihn in den Farben des Regenbogens bemalten. Man vermutet, dass die Schwulenbewegung ein Zeichen setzen wollte. Ganz Spanien jedoch empfand das als Beleidigung und Verschandelung eines nationalen Kulturerbes. Interessanterweise jedoch bekam der Stier mit dem Bemalen seiner ursprünglich schwarzen Farbe, ein Geschlechtsmerkmal zugeteilt. Man glaubte, die einmalige Aktion wäre damit aus der Welt geschafft. Jedoch bereits am Donnerstag, 05.05.2011 erhielt der wahrlich einzige Osborne-Stier auf Mallorca und einziger Stier auf den gesamten Balearen Blümchenmotive. Die Schwarzfärbung folgte umgehend. Medien behaupten jetzt, dass hinter dieser Aktion Befürworter der Stierkämpfe stecken könnten. Zeitgleich fanden nämlich Unterschriftaktionen statt, die sich gegen den Stierkampf-Verbot in Katalonien richteten. Dazu wurden auch spanische Flaggen in den Umlauf gebracht. Letztendlich mutet die Aktion auf Unbeteiligte wie eine Art Werbekampagne für den Osborne-Stier auf Mallorca. Man darf davon ausgehen, dass in den nächsten Tagen viele Urlauber sich auf den Weg an die Straße nach Manacor machen werden, um nachhaltig den „Stier der Woche“ zu bewundern. Hat Mallorca nun ein neues Ausflugsziel für sich entdeckt?

Der Osborne Stier wurde einst nur als Werbeträger einer Weinbrandtmarke in Spanien überall im gesamten Land aufgestellt. Die Werbeaktion hatte einen solch großen Erfolg, dass der Stier heute ein Wahrzeichen Spaniens und sogar zum Kulturerbe Spaniens erklärt wurde. In fast allen Regionen Spaniens findet man die rund vier Meter großen Stiere. Allein in Andalusien sind 21, in Valencia 12 dieser Stiere am Straßenrand zu finden. Auf den Kanarischen Inseln findet man nur einen Stier. Auf den Balearen ist es Mallorca mit nur einem Osborne-Stier.

Katja Elflein

Datum: 09.05.2011

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Manacor
Urlaub: Ferienhaus Manacor oder Ferienwohnung Manacor Urlaub in Manacor
Manacor
Manacor
Manacor lebt wie Inca auf Mallorca von seiner Industrie. Neben der Perlenfabrik bietet Manacor als zweitgrößte Stadt Mallorcas aber auch viele weitere Sehenswürdigkeiten für Ihren Urlaub.
Stierkämpfe auf Mallorca
Stierkämpfe auf Mallorca
Die Stierkämpfe auf Mallorca gehören zur spanischen Tradition und werden auch heute auf Mallorca noch regelmäßig zelebriert.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Claudia Schiffer im Urlaub auf Mallorca
Inländische wie auch ausländische Medien haben bereits über den Familienurlaub von Claudia Schiffer auf Mallorca berichtet. Nach wie vor ist das einstige Supermodel weltweit beliebt, auch lange nach ihrer glanzvollen Karriere.
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca. Es fehlt die frische Meeresbrise.
Das größte Badeparadies der Balearen
Mallorca bietet mit 180 Stränden das größte Badeparadies der Balearen. Hier finden Mallorca-Urlauber, was ihr Herz begehrt - von pulsierenden Partybuchten, versteckten romantischen Buchten bis zu weißen Karibik-Traumstränden. Auf 560 Küstenkilometern liegen die unterschiedlichsten Badestrände.