Deia

Am Fuße des Gipfels des Teix liegt das kleine Dorf Deia auf Mallorca. Deia befindet sich im Nordwesten der wundervollen spanischen Insel Mallorca im Mittelmeer. Durch die Fernsehserie Hotel Paradies wurde der kleine Ort berühmt und somit zu einem Ausflugsziel für Urlauber der Insel Mallorca. Der enge Parkplatz in Deias ist zwar heute nicht mehr geöffnet, jedoch lohnt es sich sehr dieses kleine Künstlerdorf kennenzulernen. Die engen Gassen Deias, welches rings um einen Bergkegel angeordnet ist, verlaufen zur Spitze des Berges. Auf dem Gipfel des Berges befindet sich die Pfarrkirche des Dorfes. Die Pfarrkirche Sant Joan Bautista samt Glockenturm ist zu Fuß gut zu erreichen. Am besten lassen Sie ihr Auto auf der Durchgangsstraße stehen und schlendern durch die Gassen.

In den verwinkelten Gassen von Deia auf Mallorca stößt man immer wieder auf kleine Galerien und Boutiquen in denen sich ein Besuch sehr lohnt und auf Souvenirs von Mallorca trifft. Auch die Bücher des englischen Dichters Robert Graves kann man in den kleinen Geschäften kaufen. Gegenüber der Pfarrkirche von Deia hat Robert Graves seine letzte Ruhestätte gefunden. Auch Peter Ustinov und Pablo Picasso lebten einige Zeit in Deia. Vom Gipfel aus hat man einen wunderschönen Blick über das Tal und man schaut bis zum Meer. Verweilen sie ein wenig in dem Dorf und genießen Sie die Farbenpracht der Blumen und die Ranken die mit viel Liebe angepflanzt wurden. Auch sollten Sie einen Spaziergang in der Umgebung nicht auslassen. Die Olivenbaumlandschaft ist dank Ludwig Salvator, einem Erzherzog, der sich für Deia als festen Wohnsitz im Alter von 22 Jahren entschieden hatte, vor der Rodung verschont geblieben und heute sind noch zu betrachten. Genießen Sie den Duft der Oliven oder schauen Sie den Mallorquinern bei der Olivenernte zu. Zu einer Übernachtung oder einem Urlaub lädt das Deia auf der Urlaubsinsel Mallorca immer ein. Sie finden hier die beiden Edelhotels Es Moli und La Residencia und auch andere kleine Ferienhäuser und –Wohnungen.

Um zum Cala Deia, einer kleinen, wundervollen Bucht- manche sagen sogar der schönsten auf Mallorca- zu gelangen, fährt man am besten den kleinen, engen Weg etwa 100 Meter hinter dem Hotel La Residencia in Deia in Richtung Soller hinunter. Sie müssen das Auto nach einigen Kilometern stehen lassen und die letzten Meter per Fuß gehen. Auch einen Spaziergang zur Bucht lohnt sich, jedoch sollten Sie dafür ein wenig Zeit einplanen, um die Strecke auch genießen zu können.

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Claudia Schiffer im Urlaub auf Mallorca
Inländische wie auch ausländische Medien haben bereits über den Familienurlaub von Claudia Schiffer auf Mallorca berichtet. Nach wie vor ist das einstige Supermodel weltweit beliebt, auch lange nach ihrer glanzvollen Karriere.
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca. Es fehlt die frische Meeresbrise.
Das größte Badeparadies der Balearen
Mallorca bietet mit 180 Stränden das größte Badeparadies der Balearen. Hier finden Mallorca-Urlauber, was ihr Herz begehrt - von pulsierenden Partybuchten, versteckten romantischen Buchten bis zu weißen Karibik-Traumstränden. Auf 560 Küstenkilometern liegen die unterschiedlichsten Badestrände.