Plaja de Palma

Der meist besuchte Ferienort auf der Urlaubsinsel Mallorca ist der Badeort Plaja de Palma oder auch L´Arenal. El´Arenal auf Mallorca ist die Hochburg der deutschen Urlauber auf Mallorca. Der 4 Kilometer lange Sandstrand entlang der mit Palmen bepflanzten Promenade lädt zum Baden und Bummeln ein. Plaja de Palma wird die Bucht von den Einheimischen genannt, jedoch werben auch die Hotelbesitzer in Plaja de Palma damit, dass sie sich in El Arenal befinden. Auch das Riu- Center in Plaja de Palma wirbt damit in L´Arenal zu liegen. Hierbei handelt es sich um ein deutsches Kommunikationszentrum. Im Riu- Center findet man alles was in einem Urlaub benötigt wird. Bars, Discotheken, kleine Geschäfte und auch Lebensmittelmärkte.

In L´Arenal hat man die größte Auswahl an Hotelbetten, denn hier befinden sich etwa 250 Hotels mit 50000 Betten. Durch El Arenal hat der Urlaub auf Mallorca den negativen Ruf bekommen. In L´Arenal spielt sich das Leben hauptsächlich auf der 6 Kilometer langen Promenade entlang des Sandstrandes statt. In einigen Abständen befinden sich immer wieder Balnearios, welche dazu angelegt sind den Urlauber Getränke anzubieten. Durch diese Balnearios werden die einzelnen Strandabschnitte nummeriert. Wenn man auf Mallorca einen ruhigen Urlaub erleben möchte, sollte man seinen Urlaub nicht in L´Arenal machen, denn hier machen viele Jugendlichen ihren Urlaub, um die Nacht zum Tag zu machen. Wenn man jedoch in seinem Urlaub hauptsächlich Strandurlaub machen will und nicht viel von Mallorca sehen will, lohnt es sich einen Urlaub in L´Arenal zu buchen. Die Hotels in Platja de Palma werden am besten von Urlaubern gebucht, welche nicht allzu gern an den Strand gehen, sondern den Urlaub lieber am Pool des Hotels verbringen wollen. Einen Ausflug nach L´Arenal sollten Sie in ihre Inselrundfahr integrieren. Die Kennzeichnungen der Balnearios geht von Nummer 1 bis 13, jedoch beginnt Plaja de Palma etwa ab dem neunten und geht bis zu dem 4., ab welchem L´Arenal beginnt. Nicht nur bei den deutschen Urlaubern auf Mallorca ist der Balneario 6 berühmt. Hierbei handelt es sich um den Ballermann. Alles wonach sich die deutschen Urlauber aus ihrer Heimat sehnen, bekommen sie hier. Auch die Bier- und Schinkenstraße sind die Hauptstraßen, auf der viele Bars und Discotheken sind, welche deutsches Bier ausschenken. In einigen der deutschen Bars treten regelmäßig deutsche Volks- und Schlagermusiker auf. Sollten Sie einen Urlaub mit viel Spaß am Strand und in Bars und Discotheken erleben wollen, dann buchen Sie jetzt ihren Urlaub in einem der Hotels am Strand von El Arenal oder Plata de Palma. auf Mallorca.

Über die Schreibweise von Plaja de Palma und L’Arenal bestehen im Übrigen unterschiedliche Ansichten. Plaja de Palma kann auch „Platja de Palma“ oder „Playa de Palma“ geschrieben werden. El Arenal ist auch als „L’Arenal“ bekannt.

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Claudia Schiffer im Urlaub auf Mallorca
Inländische wie auch ausländische Medien haben bereits über den Familienurlaub von Claudia Schiffer auf Mallorca berichtet. Nach wie vor ist das einstige Supermodel weltweit beliebt, auch lange nach ihrer glanzvollen Karriere.
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca. Es fehlt die frische Meeresbrise.
Das größte Badeparadies der Balearen
Mallorca bietet mit 180 Stränden das größte Badeparadies der Balearen. Hier finden Mallorca-Urlauber, was ihr Herz begehrt - von pulsierenden Partybuchten, versteckten romantischen Buchten bis zu weißen Karibik-Traumstränden. Auf 560 Küstenkilometern liegen die unterschiedlichsten Badestrände.