Deutsche Medien auf Mallorca

Wer auf Mallorca Urlaub macht ist meistens auch gewillt etwas mehr über die Kultur, Land und Leute der Insel zu erfahren. Dabei spielen Medien eine ganz wichtige Rolle, denn schließlich entnimmt man aus ihnen wo zum Beispiel kulturelle Veranstaltungen, Konzerte oder Festivals stattfinden. Aber auch Informationen welche Events am Strand oder in den Städten stattfinden sind in den Zeitungen Mallorcas enthalten. Jedoch hat der deutsche Urlauber damit natürlich ein großes Problem: die Sprache. Daher rücken natürlich vor allem deutschsprachige Medien auf Mallorca wie Zeitungen, Radiosender oder Fernsehsender in den Mittelpunkt des Interesses – und da Mallorca natürlich von deutschen Urlaubern recht stark frequentiert ist, gibt es diese deutschen Medienanstalten auf der spanischen Urlaubsinsel auch. So können Sie über UKW einen sowie über KW auch einen deutschsprachigen Radiosender auf Mallorca empfangen. Dies sind „Mallorca 95.8 – das Inselradio“ und die “Deutsche Welle“ (KW 6075KHz). Beide Sender bieten rund um die Uhr ein abwechslungsreiches Programm bestehend aus abwechslungsreicher Musik aber natürlich auch aus vielen Informationen, die für deutsche Urlauber auf Mallorca im Besondern zugeschnitten wurden. Das heißt hier erhalten Sie neben aktuellen Veranstaltungshinweisen für die Insel auch Nachrichten aus Deutschland. Vor allem die Musik ist auf den beiden Sendern so beliebt, dass auch schon viele Einheimische Mallorcas und Spanier diese Frequenz einschalten um ebenfalls – auch ohne Sprachkenntnisse – daran teilhaben zu können. Während es auf den Hörfunkfrequenzen noch zwei deutsche Sender gibt, ist das deutsche Mallorca Fernsehen seit einigen Jahren nicht mehr on Air. Früher sendete das deutsche Fernsehen täglich eine Stunde lang, heute wird dieser Service nicht mehr angeboten.

Neben Radio und Fernsehen spielen auch die Zeitungen, Zeitschriften und Magazine eine tragende Rolle bei den Medien für Urlauber auf Mallorca. Fast jede deutsche Zeitung ist natürlich auch auf Mallorca zu haben, allerdings erst am späten Nachmittag des Tages, da der Transport zu der Insel natürlich etwas Zeit in Anspruch nimmt. Anders sieht das bei der BILD Zeitung aus. Diese ist sogar in der Lage eine eigene Mallorca Ausgabe zu produzieren. Da diese tatsächlich auch direkt auf der Insel hergestellt wird, ist sie natürlich schon ab früh morgens zu haben. Das „Mallorca Magazin“ und die „Mallorca Zeitung“, zwei eigenständige Zeitungen runden das Zeitungsangebot für den deutschen Urlauber auf Mallorca mit vielen Infos rund um die Insel, Veranstaltungstipps und Klatsch&Tratsch ab.

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Claudia Schiffer im Urlaub auf Mallorca
Inländische wie auch ausländische Medien haben bereits über den Familienurlaub von Claudia Schiffer auf Mallorca berichtet. Nach wie vor ist das einstige Supermodel weltweit beliebt, auch lange nach ihrer glanzvollen Karriere.
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca. Es fehlt die frische Meeresbrise.
Das größte Badeparadies der Balearen
Mallorca bietet mit 180 Stränden das größte Badeparadies der Balearen. Hier finden Mallorca-Urlauber, was ihr Herz begehrt - von pulsierenden Partybuchten, versteckten romantischen Buchten bis zu weißen Karibik-Traumstränden. Auf 560 Küstenkilometern liegen die unterschiedlichsten Badestrände.