Leihwagenknappheit auf Mallorca

Leihwagenknappheit auf Mallorca
Leihwagenknappheit auf Mallorca

Mietfahrzeuge werden auf Mallorca zur gefragten Mangelware. Wer in diesem Sommer die Insel mit dem Leihwagen erkunden will, muss bereits im Vorfeld der Reise nach verfügbaren Angeboten gucken. Bereits im Frühjahr wurde gewarnt, dass in der Hochsaison weniger Fahrzeuge für Urlauber zur Verfügung ständen, als noch im Vorjahr. Wie sich diese Prognose in der Praxis verhält wird sich bis zum August zeigen. Doch ist man gut beraten, wenn man bereits aus Deutschland nach dem gewünschten Auto für den Urlaub auf Mallorca Ausschau hält.

Sowohl bei großen Anbietern, als auch lokalen Mietfirmen sind die Angebote knapp. Günstige Fahrzeuge sind bereits gebucht oder reserviert. Einzig Autos der höheren Kategorie sind noch im Angebot der Fahrzeugagenturen. Meist nutzt man einen Mietwagen zur Erkundung der Insel. Viele Touristen verbringen ihren Urlaub in den Küstenorten Mallorcas und bringen etwas Abwechslung in die Reise, in dem Sie für einen oder mehrere Tage das Hinterland der Insel erkunden. Zwar bieten sich auch durchaus reizvolle Touren mit dem Bus oder anderen öffentlichen Verkehrsmitteln. Junge Leute steigen gerad bei heißeren Temperaturen auf besonders günstige Zweiräder, um für kleinere Touren mobil zu sein. Die Rundreise mit dem PKW bietet Urlaubern individuellen Freiraum. Unabhängig hat man so die Möglichkeit, kleinere Orte anzusteuern und die Verweildauer selbst zu bestimmen. Die Vorteile eines Mietwagens auf Mallorca sind daher besonders groß.Neben der Knappheit an verfügbaren Fahrzeugen steht auch eine Erhöhung der Mietpreise als negative Begleiterscheinung. Die verfügbaren Modelle der Oberklasse sind dem entsprechend teurer. So bleibt oft kaum eine andere Möglichkeit, als auch ein großes Cabrio umzusteigen, wenn man unbedingt ein Fahrzeug benötigt. Bereits am Flughafen muss man noch auf Glück vertrauen, ein günstigeres Gefährt zu bekommen. Einzig, wer lange vor der Abreise noch einen Blick ins Internet wirft, könnte den gewünschten Kleinwagen finden. Zumeist kleinere Anbieter findet man zwar auch im Netz nur sehr schwer, aber im Notfall stehen touristische Informationsdienste gerne zur Auskunft bereit.

Datum: 19.07.2009

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Claudia Schiffer im Urlaub auf Mallorca
Inländische wie auch ausländische Medien haben bereits über den Familienurlaub von Claudia Schiffer auf Mallorca berichtet. Nach wie vor ist das einstige Supermodel weltweit beliebt, auch lange nach ihrer glanzvollen Karriere.
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca. Es fehlt die frische Meeresbrise.
Das größte Badeparadies der Balearen
Mallorca bietet mit 180 Stränden das größte Badeparadies der Balearen. Hier finden Mallorca-Urlauber, was ihr Herz begehrt - von pulsierenden Partybuchten, versteckten romantischen Buchten bis zu weißen Karibik-Traumstränden. Auf 560 Küstenkilometern liegen die unterschiedlichsten Badestrände.