Gesundheit und Wellness auf Mallorca

Gesundheit und Wellness auf Mallorca
Gesundheit und Wellness auf Mallorca

TUI-Deutschland-Chef Volker Böttcher kündige jetzt an, das minimal invasive Eingriffe in nahe gelegenen renommierten Schönheits-Kliniken auf Mallorca mit individuellen Beauty-Paketen in ausgewählten TUI Vital Hotels kombiniert werden können. „Dafür kooperieren wir mit der ‚Clinic im Centrum‘“, so Böttcher. „Mit einem ihrer 41 Standorte ist diese Klinik auch auf Mallorca präsent. Wir wollen kein Medium für größere chirurgischen Eingriffe sein, aber es handelt sich hier um einen stetigen Trend. Wir sprechen von marginalen kosmetischen Korrekturen, also eine kleine Spritze hier oder da.“

Einen immer wichtigerer Stellenwert nimmt auch auf Mallorca das Thema Gesundheitsurlaub seit vielen Jahren ein. Bei der Präsentation des neuen Gesundheitskatalogs „Vital, Vitaler, Vitalissimo“ erklärt Andreas Casdorff, Direktor „Category Management Eigenanreise“: „Auf zu erwartende 4,2 Millionen wird die Zahl der Gesundheitsreisen im kommenden Jahr steigen, die zudem jährlich um 10% wächst. Es handelt sich hier um einen Megatrend.“ Die Themen Anti-Aging und Beauty würden immer wichtiger werden, wobei der Großteil noch auf Verwöhnen (Wellness) und Prävention (Health Care) falle.

Auf Mallorca soll in der Sommersaison 2010 die Anzahl der geförderten Präventionsprogramme wie Muskelentspannung und Rückenschule erhöht werden. Bis zu 150 € pro Person werden diese Reisen dabei von den Krankenkassen bezuschusst. Im Grupotel Gran Vista & Spa in Can Picafort werden Rückenschule und Nordic Walking offeriert, während Wassergymnastik, Qi Gong und Yoga in Illetes im Hotel Bon Sol möglich sind. Themenreisen und Family Wellness sind ebenso Inhalt des neuen Themenkatalogs wie ärztlich begleiteten Reisen und Kuren.

Bei den Themenreisen finden sich beispielsweise Thalasso-Therapien oder auch Qi Gong. „Wir haben uns bei der Auswahl der Programme auf die Kompetenz verschiedener Ärzte verlassen“, erläutert Böttcher. Das Internationale Facharztzentrum Palma de Mallorca (Centro Médico International) und die Policlínica Miramar decken das Leistungsspektrum auf Mallorca ab.

Datum: 14.11.2009

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Claudia Schiffer im Urlaub auf Mallorca
Inländische wie auch ausländische Medien haben bereits über den Familienurlaub von Claudia Schiffer auf Mallorca berichtet. Nach wie vor ist das einstige Supermodel weltweit beliebt, auch lange nach ihrer glanzvollen Karriere.
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca. Es fehlt die frische Meeresbrise.
Das größte Badeparadies der Balearen
Mallorca bietet mit 180 Stränden das größte Badeparadies der Balearen. Hier finden Mallorca-Urlauber, was ihr Herz begehrt - von pulsierenden Partybuchten, versteckten romantischen Buchten bis zu weißen Karibik-Traumstränden. Auf 560 Küstenkilometern liegen die unterschiedlichsten Badestrände.