Winterfeste auf Mallorca

Winterfeste auf Mallorca
Winterfeste auf Mallorca

Mallorca ist auch im Winter sehr interessant. So kann man beispielsweise eines der aufregendsten Feste dieser Jahreszeit zelebrieren, nämlich den Festtag des Heiligen Antonius, der am 17. Januar von statten gehen. Angezündet werden zu Ehren des Heiligen Antonius so in der Nacht vom 16. auf den 17. Januar an allen Orten von Mallorca Scheiterhaufen. Die Versuchungen und Sünden, denen der Heilige Antonius in seiner Einsamkeit widerstand und die ihn als Einsiedler quälten, symbolisieren Mallorquiner, die als Teufel und Dämonen verkleidet um das Feuer herum tanzen. Gereicht werden zum Fest populäre mallorquinische Grillwürstchen, wie beispielsweise die Embotido Sobrasada.

Auf Mallorca finden am nächsten Tag dann in Orten wie Manacor, Muro, Pollenca, Sa Pobla, oder Arta bunte Wagen- beziehungsweise Reiter-Umzüge statt. Hier werden typische Szenen aus dem Leben des Heiligen Antonius nachgestellt beziehungsweise Alltägliches aus dem ländlichen Leben, das auf Mallorca stattfindet. Durch einen Einheimischen, der in Mönchskleidung mit Maske gewandet ist, wird der Heilige Antonius verkörpert. Damit dieses Fest auf Mallorca auch möglichst authentisch ist, jagen dem Heiligen Antonius Rote Teufel hinterher.

Auch auf Mallorca gilt der Heilige Antonius, der ein Eremit aus Ägypten war, als Pionier des Mönchtums. Er lebte abgeschieden von der Welt als Asket, nachdem er als 20-Jähriger sein Hab und Gut an Arme verschenkt haben soll. Die Legende besagt, dass er immer für leidende Tiere und Menschen sorgsam zur Stelle war. Ferner wird behauptet, dass sich dem Heiligen Antonius eines Tages ein Wildschwein mit blinden Frischlingen näherte. Man sieht den Heiligen Antonius heutzutage häufig auf Bildern in Begleitung dieses Tieres, da der Heilige Antonius die kleinen Wildschweine von ihrer Blindheit befreite.

Auf Mallorca wird an vielen Orten der Karneval, der auch auf alte Rituale der Wintersonnenwende zurückgeht, und wo der Winter alles Ungute in die Flucht schlagen soll, durch die Feuer und Masken des Antonius-Festes ersetzt. Den Heiligen Antonius feiert man aber nicht nur auf Mallorca, sondern auch auf dem Festland. Hier vor allem in Madrid, in Aragon und der Region Valencia.
 

Datum: 29.12.2009

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Claudia Schiffer im Urlaub auf Mallorca
Inländische wie auch ausländische Medien haben bereits über den Familienurlaub von Claudia Schiffer auf Mallorca berichtet. Nach wie vor ist das einstige Supermodel weltweit beliebt, auch lange nach ihrer glanzvollen Karriere.
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca. Es fehlt die frische Meeresbrise.
Das größte Badeparadies der Balearen
Mallorca bietet mit 180 Stränden das größte Badeparadies der Balearen. Hier finden Mallorca-Urlauber, was ihr Herz begehrt - von pulsierenden Partybuchten, versteckten romantischen Buchten bis zu weißen Karibik-Traumstränden. Auf 560 Küstenkilometern liegen die unterschiedlichsten Badestrände.