Mallorca ehrt Frédéric Chopin

Mallorca ehrt Frédéric Chopin
Mallorca ehrt Frédéric Chopin

Mallorca begeht 2010 den 200. Geburtstag des weltbekannten Komponisten Frédéric Chopin (1810 – 1849) mit einer Reihe von Klavierkonzerten. Der polnische Komponist, der eigentlich Fryderyk Franciszek Chopin hieß, schätzte Mallorca als inspirierenden Ort: In dem Bergdorf Valldemossa in einem ehemaligen Kloster sind eine Reihe musikalischer Werke von Chopin entstanden.

Chopin auf Mallorca: Liebe, Leid und Musik

Chopin-Fans pilgern zu Ehren des Komponisten nach Valldemossa. Chopin weilte mehrere Male in dem alten Kloster. Sein „berühmtester“ Aufenthalt auf der Baleareninsel fand ohne Zweifel im Winter 1838/39 statt. Zu dieser Zeit verbrachte der Musiker dort acht Wochen mit der französischen Schriftstellerin George Sand in einer leidenschaftlichen, (zur damaligen Zeit) skandalösen und letzten Endes tragischen Liaison. Weltbekannt wurde die Beziehung zwischen den beiden Künstlern durch den Weltbestseller „Ein Winter auf Mallorca“, den Madame Sand später schrieb, um darin ihre (gescheiterte) Beziehung zu Frédéric Chopin
zu verarbeiten. In diesem Buch, wie ein Reisebericht konzipiert, schwärmt George Sand nicht nur von dem Komponisten, sondern auch von der Schönheit der Insel Mallorca. Somit ist „Ein Winter auf Mallorca“ quasi einer der ersten Reiseführer über Mallorca.

Mallorca 2010: Viele Konzerte zu Ehren Chopins

Um den 200. Geburtstag Chopins ehrenvoll zu begehen, finden in diesem Jahr auf Mallorca viele Klavierkonzerte mit Werken Chopins statt, um den weltberühmten Komponisten auch musikalisch zu ehren. Dabei werden nicht nur die 24 Préludes zu hören sein, die Chopin während seines Aufenthalts in Valldemossa komponiert hat. Mallorca ist stolz auf den wohl berühmtesten Residenten, der jemals Mallorca als Domizil auserkoren hat – auch ein Dieter Bohlen, Michael Douglas oder Boris Becker, die sich ebenfalls auf Mallorca heimisch fühlen, können Frédéric Chopin in dieser Hinsicht nicht das Wasser reichen.

Christian Bathen

Datum: 04.03.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Hotels auf Mallorca
Urlaub im Hotel auf Mallorca
Freunde klassischer Musik können 2010 einen Urlaub im Hotel auf Mallorca mit einem Besuch der Konzerte zu Ehren Chopins verbinden.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Claudia Schiffer im Urlaub auf Mallorca
Inländische wie auch ausländische Medien haben bereits über den Familienurlaub von Claudia Schiffer auf Mallorca berichtet. Nach wie vor ist das einstige Supermodel weltweit beliebt, auch lange nach ihrer glanzvollen Karriere.
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca. Es fehlt die frische Meeresbrise.
Das größte Badeparadies der Balearen
Mallorca bietet mit 180 Stränden das größte Badeparadies der Balearen. Hier finden Mallorca-Urlauber, was ihr Herz begehrt - von pulsierenden Partybuchten, versteckten romantischen Buchten bis zu weißen Karibik-Traumstränden. Auf 560 Küstenkilometern liegen die unterschiedlichsten Badestrände.