Fincas auf Mallorca

Fincas auf Mallorca
Fincas auf Mallorca

Mallorca erfüllt bekanntlich viele Klischees. Doch nicht ohne Grund gehört die Urlaubsinsel im Mittelmeer zu den beliebtesten Reisezielen für deutsche Touristen. Als Pendent zu den belebten aber durchaus beliebten Hotelurlauben an den Küsten Mallorcas erweisen sich besonders Ferien auf den Fincas im Inneren der Insel zu gern gewählten Reisealternativen für echte Genießer.

Ob groß und luxuriös oder eher klein, bescheiden und bäuerlich, die Fincas auf Mallorca bieten dem Urlauber vor allem eines: Unabhängigkeit. Fernab vom Massentourismus der Insel weisen die Ferienfincas ihren Schwerpunkt besonders auf erholsame und entspannte Urlaubstage für Genießer. Zudem bieten sie meist, mit Anmietung eines Fahrzeuges direkten Zugang zu den Schätzen der Insel im Landesinneren. Meist befinden sich die mallorcinischen Fincas in bergiger Landschaft, nicht selten aber auch mit unverbauten Weitblick auf das Mittelmeer. Umgeben von eindrucksvoller Natur, geschützt von Olivenbäumen verfügen die Bauernhäuser in ländlicher Umgebung dennoch über die gewohnten Annehmlichkeiten eines Urlaubs auf Mallorca. Zumeist findet man daher Ferienhäuser mit eigenem Swimmingpool.

Die Gärten bieten fantastische Oasen der Ruhe und Erholung. Ein gutes Buch oder ein Glas Wein am Abend lässt die Sorgen des Alltags in weiter Ferne am Horizont verschwinden. Da man als Finca Bewohner auch für die eigene Versorgung mit Lebensmitteln verantwortlich ist, empfiehlt sich ein Mietwagen. Kleine Läden und Supermärkte der Dörfer bieten alle Zutaten für ein typisches Gericht. Die oftmals großzügigen Kochgelegenheiten der Fincas bieten den idealen Ort um auf dem Markt erstandene Spezialitäten selbst zuzubereiten. Unabhängig von den Regelungen der Hotels entscheidet man selbst über seinen Tag auf der Insel. Ungestört vom Lärm manch überlaufener Badeorte bieten Fincas einen Zugang zum kulturreichen Mallorca mit seiner bescheidenen Landwirtschaft, seinen Klöstern und historischen Orten im Inneren. Selbst Wanderer können die Insel so direkt und auf angenehmen Wegen für sich erkunden. Genügend Platz um sich auszubreiten erhält man allemal. Grund genug, die Fincas auf Mallorca auch für den Urlaub mit der gesamten Familie zu nutzen. Ein unvergessliches Reiseerlebnis ist gewiss.

Andreas Janßen

Datum: 24.05.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Finca Son Roig
Finca Son Roig
Hotelreservierung in Porreres - Hotel: Finca Son Roig. Zimmer im Finca Son Roig Reservierung: Das traditionelle ländlichen Anwesen Finca Son Roig liegt wunderschön in der ruhigen mallorquinisc...
Finca Son Olive
Finca Son Olive
Unterkunft im Finca Son Olive. Das Finca Son Olive in Selva mit genauen Verfügbarkeiten für Kurzentschlossene. Hotelbeschreibung: Freuen Sie sich auf Ihren Aufenthalt in diesem mallorquinischen Haus aus dem 15. Jahrhundert mit kos...
Finca Ca'n Quatre
Finca Ca'n Quatre
Hotelzimmer frei im Finca Ca'n Quatre in Soller: Finca Ca'n Quatre, Soller mit freien Zimmer. Das Finca Ca'n Quatre stellt sich vor: StornierungenStornierungen: Stornierungen und Änderungen , die bis zu 3 Tage vor Anreisedatum erfo...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Claudia Schiffer im Urlaub auf Mallorca
Inländische wie auch ausländische Medien haben bereits über den Familienurlaub von Claudia Schiffer auf Mallorca berichtet. Nach wie vor ist das einstige Supermodel weltweit beliebt, auch lange nach ihrer glanzvollen Karriere.
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca. Es fehlt die frische Meeresbrise.
Das größte Badeparadies der Balearen
Mallorca bietet mit 180 Stränden das größte Badeparadies der Balearen. Hier finden Mallorca-Urlauber, was ihr Herz begehrt - von pulsierenden Partybuchten, versteckten romantischen Buchten bis zu weißen Karibik-Traumstränden. Auf 560 Küstenkilometern liegen die unterschiedlichsten Badestrände.