Ausflug zur Dracheninsel vor Mallorca

Ausflug zur Dracheninsel vor Mallorca
Ausflug zur Dracheninsel vor Mallorca

Mallorca hat weit mehr als nur Ballermann und Schinkenstraße zu bieten. Ein gutes Beispiel ist der interessante Naturpark auf einer kleinen unbewohnten Insel vor Mallorca, die ideal für einen Ausflug von den Hotels auf Mallorca aus zu erreichen ist.

Die unbewohnte Felseninsel „Sa Dragonera“, direkt vor der Südwestspitze der Baleareninsel Mallorca gelegen, ist ein rund vier Kilometer langes und knapp 900 Meter breites Eiland, auf dem sich ein einzigartiges Naturschutzgebiet befindet. Die dort lebende Eidechsenart gibt esd nur hier: Die so genannte Dragonera-Eidechse, der die Insel ihren Namen verdankt. Zudem nutzen viele Vogelarten die Insel, um dort Station auf ihren Wanderschaften zu machen oder die Insel als Brutgebiet zu nutzen, wie der vom Aussterben bedrohte Eleonorenfalke. In der Meerenge zwischen Dragonera und Sant Elm leben viele Delfine und Wale.

Die Insel Sa Dragonera vor der Küste von Mallorca kann mit Ausflugsbooten erreicht werden, die mehrmals am Tag von Sant Elm und Puerto d’Andratx ablegen und in einer kleinen Bucht namens Cala Llado auf Sa Dragonera anlegen. Die Fähre „La Margarita“ fährt um 10:15 Uhr und dann jede Stunde pro Tag von Sant Elm aus ab. In der Bucht der Felseninsel befindet sich eine kleine Ranger-Station des Naturparks.

Für Besucher werden von der Station aus begleitete Touren angeboten, bislang ausschließlich in spanischer Sprache. Man kann Sa Dragonera aber auch auf eigene Faust erkunden. Sa Dragonera ist unbewohnt; es gibt auf der Insel keine Hotels und keine Lebensmittelläden. Daran sollte man im Vorfeld an genügend Proviant denken, wenn man einen Ausflug zur Dracheninsel vor Mallorca in Angriff nehmen will.

Christian Bathen

Datum: 06.06.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Ausflüge auf Mallorca
Ausflüge auf Mallorca
Weitere Tipps für Ausflugsziele auf Mallorca.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Claudia Schiffer im Urlaub auf Mallorca
Inländische wie auch ausländische Medien haben bereits über den Familienurlaub von Claudia Schiffer auf Mallorca berichtet. Nach wie vor ist das einstige Supermodel weltweit beliebt, auch lange nach ihrer glanzvollen Karriere.
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca. Es fehlt die frische Meeresbrise.
Das größte Badeparadies der Balearen
Mallorca bietet mit 180 Stränden das größte Badeparadies der Balearen. Hier finden Mallorca-Urlauber, was ihr Herz begehrt - von pulsierenden Partybuchten, versteckten romantischen Buchten bis zu weißen Karibik-Traumstränden. Auf 560 Küstenkilometern liegen die unterschiedlichsten Badestrände.