Kreuzfahrten Mallorca

Für immer mehr Urlauber sind sie interessant: Kreuzfahrten. Viele Menschen sehen die Werbung im Fernsehen, Berichterstattungen und schwärmen vom Luxus und vom Komfort auf den großen Kreuzfahrtschiffen. Einmal selbst diesen Kreuzfahrt-Luxus ausprobieren – davon träumen viele,, angesichts der Preise realisieren es nur einige. Auch die Insel Mallorca ist oft in die Kreuzfahrtrouten involviert. Entweder man startet seine Kreuzfahrt von hier oder beendet sie hier. Teilweise liegt Mallorca aber auch auf der Durchfahrtroute einiger Kreuzfahrten. So kommt es auch, dass schon sehr viele bekannte Kreuzfahrtschiffe in die Häfen Mallorcas eingefahren sind. Dazu zählt beispielsweise auch die Queen Mary 2, das größte Passagierschiff der Welt, die Aida oder auch die Splendour of the Seas aus Norwegen. Daher kann ein Rundgang durch den Hafen von Palma de Mallorca durchaus interessant sein, wenn die schwimmenden Giganten aus aller Welt hier festmachen. Auch für die Anreise nach Mallorca kommen die Kreuzfahrtschiffe teilweise in Frage, denn wenn die Route hier endet wird meistens noch ein verlängerter Badeurlaub auf Mallorca angeboten und gerne von den meisten Passagieren angenommen.

Im Urlaubsjahr 2005 konnten für die Anreise mit Kreuzfahrtschiffen nach Mallorca wieder deutliche Anstiege gemessen werden. In diesem Jahr legten die Passagierenzahlen gegenüber den anderen um etwas weniger als 25 Prozent zu. Von der Mole de Ponent – dem Anleger wo alle Kreuzfahrtschiffe, die auf Mallorca anreisen, anlegen - wandern die Kreuzfahrttouristen dann oftmals durch die Hauptstadt Palma um die Insel Mallorca für den im Kreuzfahrtprogramm integrierten Tagesausflug zu besuchen. Geführte Touren werden hier genauso angeboten wie individuelle Besichtigungen. Die meisten Besucher von den Kreuzfahrtschiffen kommen erfahrungsgemäß am Sonntag nach Mallorca. Dies hat mit dem Trend der Kreuzfahrtbuchungen dazu geführt, dass sehr viele Geschäfte in Palma de Mallorca auch sonntags lange geöffnet um den durchaus mit viel Kaufkraft bestückten Kreuzfahrttouristen beim Einkauf von Souvenirs und Andenken entgegen zu kommen.

Wenn Sie sich auch für eine Kreuzfahrt von Mallorca aus interessieren und vielleicht im Anschluss an einige Badeurlaub Tage noch in See stechen möchten, können Sie viele Kreuzfahrten von Mallorca aus buchen. Denn mit den Schiffen wird hier nicht nur angereist, sondern auch abgereist – und Letzteres üblicher Weise am Freitag. Ein Besuch im Hafen von Palma de Mallorca lohnt sich also immer am Wochenende um große Schiffe zu sehen. Viel Spaß auf Ihrer Kreuzfahrt von oder nach Mallorca – genießen Sie die Urlaubsinsel.

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Claudia Schiffer im Urlaub auf Mallorca
Inländische wie auch ausländische Medien haben bereits über den Familienurlaub von Claudia Schiffer auf Mallorca berichtet. Nach wie vor ist das einstige Supermodel weltweit beliebt, auch lange nach ihrer glanzvollen Karriere.
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca. Es fehlt die frische Meeresbrise.
Das größte Badeparadies der Balearen
Mallorca bietet mit 180 Stränden das größte Badeparadies der Balearen. Hier finden Mallorca-Urlauber, was ihr Herz begehrt - von pulsierenden Partybuchten, versteckten romantischen Buchten bis zu weißen Karibik-Traumstränden. Auf 560 Küstenkilometern liegen die unterschiedlichsten Badestrände.