Shiatsu auf Mallorca

Zum beschriebenen Trend in Richtung Wellness- und Spaurlaub gehört auch Shiatsu, eine Behandlungsmethode aus dem fernen Japan, die offenbar echte Kräfte mit positiver Wirkung entwickeln kann. Übersetzen könnte man das japanische Wort Shiatsu mit „Berühren und Druck durch Finger“. Daher handelt es sich beim Shiatsu also um eine spezielle Massagetechnik, die nach asiatischer Lehre dem Körper Energie zuführt und ihn somit wieder auffrischt und reaktiviert. Die extra für Shiatsu ausgebildeten Therapeuten und Masseure können durch ihr Fingergefühl die Energieflüsse des Körpers durch leichten Druck auf der Haut erfühlen und diesen Energiefluss wieder „in die richtigen Bahnen“ lenken und ihn weiter anregen. Shiatsu Therapien werden auch für die Heilung von erkrankten Körperteilen verwendet. Dabei wird jedoch die Therapie nicht direkt am erkrankten Körperteil durchgeführt, sondern an anderen Stellen des Körpers der Energiefluss so gelenkt, dass er sich positiv auf die Erkrankung auswirken kann. Shiatsu-Masseure sprechen zur Erklärung von einem verstopften Abfluss, den man erst mal wieder freiräumen muss um wieder einen optimalen Energiefluss herstellen zu können. In Deutschland können Therapeuten und Masseure sogar eine ganz spezifische Ausbildung für die Shiatsu Behandlungen machen. Viele dieser Ausgebildeten arbeiten mittlerweile in Spa- und Wellnesshotels auf Mallorca und versuchen damit ihren Gästen wieder zu neuer Kraft und Lebensfreude zu verhelfen.

Wer einmal eine Shiatsu-Therapie auf Mallorca mitgemacht hat, fühlt anschließend gleich, wie sich die Behandlung positiv auf den Körper auswirkt. Diese Erfahrung führt dazu, dassm viele Urlauber immer wieder diese Behandlungen in Anspruch nehmen. Teilweise spricht man sogar von einer echten „Sucht nach Shiatsu“. Shiatsu ist eine Behandlung, die von jeder Altersgruppe angenommen wird. Sowohl Kinder als auch Menschen in hohem Alter schwören auf die Shiatsu Behandlung – und das spricht sich auch wie ein Lauffeuer auf Mallorca herum. Vor allem gegen bekannte Krankheiten wie den Tennisarm aber auch Nackenschmerzen, Rückenverspannungen oder Knieprobleme wird die Behandlung eingesetzt. Dabei ist mit einem Preis von etwa 60,00 Euro pro Behandlungsstunde zu rechnen. Achten Sie daher darauf, ob in Ihrem Wellnessarrangement auf Mallorca auch eine Shiatsu Behandlung mit inkludiert ist. Ansonsten müssten Sie diese bei Interesse hinzubuchen.

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Claudia Schiffer im Urlaub auf Mallorca
Inländische wie auch ausländische Medien haben bereits über den Familienurlaub von Claudia Schiffer auf Mallorca berichtet. Nach wie vor ist das einstige Supermodel weltweit beliebt, auch lange nach ihrer glanzvollen Karriere.
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca. Es fehlt die frische Meeresbrise.
Das größte Badeparadies der Balearen
Mallorca bietet mit 180 Stränden das größte Badeparadies der Balearen. Hier finden Mallorca-Urlauber, was ihr Herz begehrt - von pulsierenden Partybuchten, versteckten romantischen Buchten bis zu weißen Karibik-Traumstränden. Auf 560 Küstenkilometern liegen die unterschiedlichsten Badestrände.