Ausbau Hafen Mallorca für Kreuzfahrtschiffe

Ausbau Hafen Mallorca für Kreuzfahrtschiffe
Ausbau Hafen Mallorca für Kreuzfahrtschiffe

Neuigkeiten von der Ferieninsel Mallorca: Zu Beginn dieser Woche begann der Ausbau des Hafens in Palma de Mallorca. Die EU beteiligt sich finanziell an den Bauarbeiten im Hafen, die insgesamt 43 Millionen Euro kosten sollen.

Mallorca will durch Ausbau vom Kreuzfahrtboom profitieren

Im Rahmen der Bauarbeiten im Hafen von Palma de Mallorca wird unter anderem der Ausleger des Hafens um rund 400 Meter verlängert. Durch diesen Ausbau ist es in Zukunft möglich, zwei weitere Anlegestellen für Kreuzfahrtschiffe im Hafen von Palma de Mallorca anzubieten. Nach Beendigung der Bauarbeiten können dann in Zukunft bis zu 5 Kreuzfahrtschiffe zur gleichen Zeit im Hafen von Palma de Mallorca anlegen. Zudem ist der Hafen dann auch für die „Ozeanriesen“ unter den Kreuzfahrtschiffen beschiffbar, da fortan auch Kreuzfahrtschiffe mit einer Gesamtlänge von bis zu 350 Metern dort anlegen können.

Ende der Bauarbeiten im Hafen von Mallorca für Herbst 2012 geplant

Als Zeitraum für die Bauarbeiten im Hafen von Palma de Mallorca wurden insgesamt 15 Monate eingeplant. Die Bauarbeiten sehen zudem vor, weitere 200 Ankerplätze für Segelschiffe und Yachten in den Hafen zu integrieren und ein Einkaufszentrum sowie eine weitläufige Promenaden-Terrasse zu bauen.

Die Intention der für den Ausbau des Hafens von Palma de Mallorca Verantwortlichen liegt auf der Hand: Der Tourismus auf Mallorca will durch den Ausbau des Hafens verstärkt von dem wachsenden Sektor der Kreuzfahrten profitieren können. In der Saison 2011 werden auf Mallorca circa 1,5 Millionen Kreuzfahrt-Touristen erwartet, was einem Anstieg von rund 15 Prozent im Vergleich zu der Saison im Vorjahr entsprechen würde.

Schon vor vier Jahren wurde der Ausbau des Hafens in Palma de Mallorca auf der Insel kontrovers diskutiert und galt bis vor kurzem noch als sehr umstritten. Da Mallorca aber einen Rückgang der Kururlauber hinnehmen musste, konnte sich der Vorschlag zum Ausbau des Hafens in Palma de Mallorca letzten Endes durchsetzen.

Christian Bathen

Foto: Christian Matuschek

Datum: 27.03.2011

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Kreuzfahrten Mallorca
Kreuzfahrten Mallorca
Kreuzfahrten nach Mallorca sind Anreisemöglichkeit, aber Kreuzfahrttouristen auf Mallorca besuchen auch Palma de Mallorca per Kreuzfahrt. Eine Kreuzfahrt von Mallorca ist ein echtes Erlebnis.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Claudia Schiffer im Urlaub auf Mallorca
Inländische wie auch ausländische Medien haben bereits über den Familienurlaub von Claudia Schiffer auf Mallorca berichtet. Nach wie vor ist das einstige Supermodel weltweit beliebt, auch lange nach ihrer glanzvollen Karriere.
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca
Immer noch Alarmstufe Gelb für Hitzewelle und weitere Waldbrände auf Mallorca. Es fehlt die frische Meeresbrise.
Das größte Badeparadies der Balearen
Mallorca bietet mit 180 Stränden das größte Badeparadies der Balearen. Hier finden Mallorca-Urlauber, was ihr Herz begehrt - von pulsierenden Partybuchten, versteckten romantischen Buchten bis zu weißen Karibik-Traumstränden. Auf 560 Küstenkilometern liegen die unterschiedlichsten Badestrände.